*Oberfeuer Tinsdal - Unterelbe
53° 34´ N 009° 45´E*
OberfeuerTinsdal
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  56 m
Bauwerkshöhe: 42 m
Optik: Signalscheinwerfer
Tragweite: 23 SM
Baujahr: 1900
Feuertyp: Richtfeuer
Ähnliche Leuchttürme
Grünendeich
Krautsand
Wittenbergen
Somfletherwisch
Wieder ein Leuchtturm aus der Serie sechseckiger Gittermasttürme die ab 1900 als Richtfeuer am Elbstrom errichtet wurden um den Zugang zum Hafen Hamburg schnell und sicher zu gewährleisten. Die Türme Tinsdal, Wittenbergen, Krautsand, Billerbeck, Grünendeich und Sommerfletherwisch entsprachen alle dem gleichen Konstruktionsschema. Bis auf das Unterfeuer Billerbeck stehen noch alle Türme dieser Reihe, das oben abgebildete Oberfeuer Tinsdal mittlerweile über 100 Jahre. Das Oberfeuer steht 800 Meter vom Unterfeuer entfernt und bildet mit dem Turm von Krautsand eine sichere Richtfeuerlinie für die Schifffahrt auf der Elbe.
www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005